Sommersemester 2018

Projektgruppe "Praxis der Forschung"

Bekanntmachungen:


Angebotene Themenfelder im kommenden Semester

Die Themenfelder für das Sommersemester 2018 sind:

  • Hochperformante Humanoide Technologien
  • Intelligente Sensor-Aktor-Systeme
  • Intelligente Prozessautomation und Robotik
  • Software-Requirements Engineering
  • Programmiersysteme
  • Software-Architektur
  • Formale Methoden
  • Kryptographie und Sicherheit
  • Pervasives Computing
  • Rechnernetze
Die folgende Liste gibt einen Überblick über Themen, die im Sommersemester ausgeschrieben werden. Bei Interesse an einem Thema oder Fragen dazu kann der/die betreffende Mitarbeiter/in angeschrieben werden. Die endgültige Liste der ausgeschriebenen Themen wird auf der Informationsveranstaltung und der Themenvorstellung zu Semesterbeginn (s.o.) bekannt gegeben und kann anschließend im Handout nachgelesen werden.

Liste der Projekte für das Sommersemester 2018

Laufende Projekte:
# Projekt Arbeitsgruppe(n) Betreuende Mitarbeiter*innen
1. Schätzung und Regelung für einen omnidirektionalen mobilen Roboter IAR Hanebeck Florian Rosenthal und Prof. Uwe Hanebeck
2. Reinforcement Learning for Behaviour from Similarity of Visual Output IAR Kröger Paul Maria Scheikl
3. Abbildung natürlicher Sprache auf bestehende Modellstrukturen
IPD Koziolek
und IPD Tichy
Tobias Hey, Jan Keim und Jun.‑Prof. Anne Koziolek
4. Ownership Types and Dynamic Frames ITI Beckert Dr. Mattias Ulbrich
5. Property-Oriented Component Library for Voting Rules ITI Beckert Michael Kirsten
6. Deck- und kartenminimale spielkartenbasierte sichere Mehrparteienberechnung ITI Müller-Quade Alexander Koch
7. Kontinuierliche Haptische Interfaces in Videospielen TM Beigl Erik Pescara
8. Quellcodeverständnis und API Usability TM Beigl Dr. Andrea Schankin
9. Machine Learning for Communication Networks TM Zitterbart Robert Bauer und Hauke Heseding

Nicht vergebene Projekte:
# Projekt Arbeitsgruppe(n) Betreuende Mitarbeiter*innen
a. Expertensystem zur Entwicklung humanoider Roboterkomponenten IAR Asfour Samuel Rader
b. Subsymbolic Prediction of Bimanual Manipulation Action Effects IAR Asfour Fabian Paus
c. Controller Design for Networked Control Systems IAR Hanebeck Florian Rosenthal
d. HoloBike: Entwurf und Umsetzung eines Radfahr-Simulators
für virtuelle Realitäten
IAR Hanebeck Christian Tesch
e. Localization of a Robotic Platform using ARCore IAR Hanebeck Antonio Zea
f. Sensoreinsatzplanung in der Schüttgutsortierung IAR Hanebeck Florian Pfaff, Jana Mayer und Dr.‑Ing. Benjamin Noack
g. Simultaneous Localization and Mapping based on Directional Estimation IAR Hanebeck Kailai Li
h. Erforschung modularer Simulationskonzepte im Rahmen
von Cyber-physischen Systemen
IPD Reussner Sandro Koch
i. Impact-Analyse von Angriffen auf Industrie 4.0 Systeme IPD Reussner Maximilian Walter und Stephan Seifermann
j. Bislicing - Slicing für relationale Fragestellungen ITI Beckert Mihai Herda und Dr. Mattias Ulbrich
k. Hyper Test Tables ITI Beckert Alexander Weigl
l. Inferring JML Contracts for KeY from System Dependence Graphs ITI Beckert Mihai Herda
m. Property-Directed Reachability for Regression Verification ITI Beckert Alexander Weigl
n. Relational Debugging for Scalable Algorithms ITI Beckert Alexander Weigl

Zu den Themen aus dem Wintersemester 2017/18.

Veranstaltungen und Termine

Die Methoden-Veranstaltungen finden immer donnerstags oder freitags statt. Die erste ist am 26.04.2017 von 15:45 - 17:15 Uhr in Raum 010 (Geb. 50.34). Die Teilnahme an der ersten Veranstaltung ist unter anderem Voraussetzung zur Teilnahme an Praxis der Forschung, hier werden wichtige organisatorischen Informationen bekannt gegeben. Im Folgenden ist die grobe Planung für beide Semester aufgelistet (Änderungen vorbehalten):

1. Semester (Sommersemester 2018)
Datum Zeit Veranstaltung
Vorlesungswoche 2 1,5 Stunden KickOff & Literaturrechereche und Zitieren
Vorlesungswoche 4 7,0 Stunden Projektmanagement - Workshop
Vorlesungswoche 5 6,0 Stunden Präsentation wiss. Arbeiten I - Präsentationsworkshop
Vorlesungswoche 8 1,5 Stunden Erkenntnistheorie
Vorlesungswoche 9 1,5 Stunden Wissenschaftstheorie
Vorlesungswoche 11 6,0 Stunden Präsentation wiss. Arbeiten II - Projektvorstellung & erweiterte Präsentationstechniken
Vorlesungswoche 12 1,5 Stunden Anträge schreiben
Vorlesungswoche 14 1,5 Stunden Experimente I - Design und Durchführung
2. Semester (Wintersemester 2018/19)
Datum Zeit Veranstaltung
Vorlesungswoche 1 1,5 Stunden KickOff & Dokumentation des wissenschaftlichen Fortschritts
Vorlesungswoche 3 2,0 Stunden Paper schreiben (Theorie)
Vorlesungswoche 5 1,5 Stunden Experimente II - Auswertung
Vorlesungswoche 10 5,0 Stunden Paper schreiben (Praxis) I - Modelle & Techniken zum wiss. Schreiben
Vorlesungswoche 12 6,0 Stunden Paper schreiben (Praxis) II - Schreiben von Abstracts & Präzisierungen
Im Rahmen von Praxis der Forschung finden zusätzlich noch Präsentationstermine (drei im ersten Semester, zwei im zweiten) statt. Außerdem werden die Inhalte jedes Semesters mit jeweils einer mündlichen Prüfung abgeprüft.
Weitere Termine, Details und eventuelle Änderungen sind im ILIAS zu finden. Bitte melden Sie sich hierzu an. Veranstaltungen und Termine vergangener Jahrgänge finden sich im Archiv.