Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  KIT

Sommersemester 2019

Projektgruppe "Praxis der Forschung"

Bekanntmachungen:

  • 24.04.2019: Informationsveranstaltung für interessierte Studierende im SoSe 2019, 13:15 - 13:45 Uhr in SR 131 (Geb. 50.34)
           sowie 17:15 - 18:00 Uhr im Foyer vor der Bibliothek (Geb. 50.34) Themenvorstellung mit allen Betreuern und Pizza.
           Um Voranmeldung per E-Mail wird gebeten.
  • Anmeldung von Studierenden bis zum 02.05.2019 möglich (alle Schritte notwendig):
    1. Mit Betreuer*innen sprechen und Thema abklären
    2. Bei den Ansprechpartnern (Betreuer*innen und Michael Kirsten) anmelden
      (unter Angabe der Matrikelnummer, des Themas und der Betreuer*innen)
    3. Im ILIAS-Kurs anmelden (unter Angabe der Matrikelnummer, des Themas und der Betreuer*innen)
  • 02.05.2019: Kick-Off Veranstaltung 13:00 - 15:00 Uhr in Raum 010 (Geb. 50.34)

Angebotene Themenfelder im Sommersemester 2019

Die Themenfelder für das Sommersemester 2019 sind:

  • Algorithmische Graphentheorie
  • Formale Methoden
  • Hochperformante Humanoide Technologien
  • Intelligente Sensor-Aktor-Systeme
  • Komponentenbasierte Softwarearchitektur
  • Maschinenübersetzung
  • Pervasives Computing
  • Rechnerarchitektur und Parallelverarbeitung
  • Rechnernetze
  • Zuverlässige Softwaresysteme
Die folgende Liste gibt einen Überblick über Themen, die im Wintersemester ausgeschrieben werden. Bei Interesse an einem Thema oder Fragen dazu kann der/die betreffende Mitarbeiter/in angeschrieben werden. Die endgültige Liste der ausgeschriebenen Themen wird auf der Informationsveranstaltung und der Themenvorstellung zu Semesterbeginn (s.o.) bekannt gegeben und kann anschließend im Handout nachgelesen werden.

Hinweis: Erfahrungsgemäß lohnt es sich, bereits im Vorfeld mit den entsprechenden Mitarbeiter*innen Rücksprache zu halten, um Enttäuschungen bei der Themenvorstellung zu vermeiden. Sollten Sie Interesse an der Durchführung eines Projektes im Rahmen von Praxis der Forschung haben, aber Ihr Wunschthema ist hier nicht  aufgeführt, so können in Ausnahmefällen bis zum Ende der ersten Vorlesungswoche noch Themen nachgemeldet werden. Halten Sie hierzu bitte frühzeitig Rücksprache mit den entsprechenden Mitarbeiter*innen bzw. Arbeitsgruppen (deren Themen Sie interessieren), um ein Thema zu vereinbaren, und bitten Sie diese, (bei Interesse) schnellstmöglich mit uns Kontakt aufzunehmen.

Liste der Projekte für das Sommersemester 2019

  # Projekt Arbeitsgruppe(n) Betreuende Mitarbeiter*innen
  1. Interest Region Detection for Semi-Autonomous Vision-based Grasping IAR Asfour Felix Hundhausen
  2. Learning Relational Scene Manipulation from Human Demonstration IAR Asfour Fabian Paus
  3. Making Robotic Research Collaboration Simple: Generic Robot Software Framework Interfacing IAR Asfour Dr. Mirko Wächter
  4. Simultaneous Localization and Monitoring with Gaussian Processes IAR Hanebeck Jana Mayer und Dr. Benjamin Noack
  5. Towards Efficient Large-scale Dense SLAM IAR Hanebeck Kailai Li
  6. Automatische Erkennung von Emotionen in natürlicher Sprache am Beispiel der Emotion "Genervtheit" (schon vergeben) IAR Waibel Stefan Constantin und Dr. Jan Niehues
  7. Entwicklung einer Ausführungsstrategie für Transformationsnetzwerke
(schon vergeben)
IPD Reussner Heiko Klare und Dr. Erik Burger
  8. Konvergenz von numerischer Simulation und maschinellem Lernen ITEC Karl Markus Hoffmann
  9. Bislicing - Slicing für relationale Fragestellungen ITI Beckert Mihai Herda und Dr. Mattias Ulbrich
10. Formal Modeling of Distributed Ledger Applications ITI Beckert Jonas Schiffl
11. Maschinelles Lernen von Invarianten für die Regression Verifikation ITI Beckert Alexander Weigl
12. Program Synthesis from Generalised Test Tables ITI Beckert Alexander Weigl
13. Using Machine Learning to Improve Strategy Selection in KeY ITI Beckert Dr. Mattias Ulbrich
14. Generating Preconditions for a Modular Analysis based on Bounded Model Checking ITI Sinz Marko Kleine Büning und Prof. Carsten Sinz
15. Local Ordered Covering Numbers ITI Wagner Dr. Torsten Ueckerdt
16. Earables and Haptic Interfaces in Dashboard Environments TM Beigl Erik Pescara und
Dr. Matthias Budde
17. Passive Haptic Learning TM Beigl Erik Pescara
18. Machine Learning for Active Network Defense TM Zitterbart Hauke Heseding und Robert Bauer

Zu den Themen aus dem Wintersemester 2018/19.

Veranstaltungen und Termine

Die Methoden-Veranstaltungen finden meist donnerstags oder freitags statt. Die erste ist am 02.05.2019 von 13:30 - 15:30 Uhr in Raum 010 (Geb. 50.34). Die Teilnahme an der ersten Veranstaltung ist unter anderem Voraussetzung zur Teilnahme an Praxis der Forschung, hier werden wichtige organisatorischen Informationen bekannt gegeben. Im Folgenden ist die grobe Planung für beide Semester aufgelistet (Änderungen vorbehalten):

1. Semester (Sommersemester 2019)
Datum Zeit Veranstaltung
Vorlesungswoche 2 2,0 Stunden KickOff & Literaturrechereche und Zitieren
Vorlesungswoche 3 7,0 Stunden Projektmanagementworkshop
Vorlesungswoche 4 8,0 Stunden Präsentationsworkshop
Vorlesungswoche 8 1,5 Stunden Erkenntnistheorie
Vorlesungswoche 9 1,5 Stunden Wissenschaftstheorie
Vorlesungswoche 11 1,5 Stunden Anträge schreiben
Vorlesungswoche 12 3,0 Stunden Workshop zur Forschungsfrage
Vorlesungswoche 13 1,5 Stunden Experimentaldesign
2. Semester (Wintersemester 2019/20)
Datum Zeit Veranstaltung
Vorlesungswoche 1 1,5 Stunden KickOff & Dokumentation des wissenschaftlichen Fortschritts
Vorlesungswoche 2 2,0 Stunden Paper schreiben (Theorie)
Vorlesungswoche 4 1,5 Stunden Statistische Auswertung
Vorlesungswoche 12 5,0 Stunden Paper schreiben (Praxis) I - Modelle & Techniken zum wiss. Schreiben
Vorlesungswoche 14 6,0 Stunden Paper schreiben (Praxis) II - Schreiben von Abstracts & Präzisierungen
Im Rahmen von Praxis der Forschung finden zusätzlich noch Präsentationstermine (drei im ersten Semester, zwei im zweiten) statt. Außerdem werden die Inhalte jedes Semesters mit jeweils einer mündlichen Prüfung abgeprüft.
Weitere Termine, Details und eventuelle Änderungen sind im ILIAS zu finden. Bitte melden Sie sich hierzu an. Veranstaltungen und Termine vergangener Jahrgänge finden sich im Archiv.