Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  KIT

Wintersemester 2013/14 und Sommersemester 2014

Projektgruppe Verifying Component-Based Security

Prof. Dr. Bernhard Beckert
Simon Greiner



Kostenentwicklung für Behebung von Fehlern

Ziel der Projektgruppe ist es, einen praktikablen Weg zur Spezifikation und Verifikation einer Sicherheitseigenschaft zu finden, die ein durchgängiges Einhalten der der Anforderung vom Komponentenmodell bis zur Implementierung ermöglicht.

Fehler, die in einer frühen Projektphase entstanden sind, aber erst spät entdeckt werden, sind besonders teuer. Für Sicherheitsanforderungen trifft dies insbesondere zu, da sie oft schwer zu testen sind und auf Grund der fehlende Komponierbarkeit der Eigenschaften erst mit der Systemintegration oder gar im Betrieb gefunden werden.








Im Rahmen des Projektes KASTEL ist es unser Ziel, von der Systemanforderung durchgehend über alle Phasen bis zur Implementierung beweisbar eine Aussage über die Erhaltung der Sicherheitseigenschaft treffen zu können.

Die Projektteilnehmer müssen sich im Bereich der formalen Beschreibung von Sicherheitseigenschaften über den Stand der Technik informieren, eine Eigenschaft an ein bestehendes Komponentenmodell anpassen und sie für ein Beispielsystem bis hin zum Java Source-Code beispielhaft nachweisen.





Bei Interesse bitte per E-Mail bei greinerFbp1∂ira uka de melden.