Institut für Theoretische Informatik (ITI) – Anwendungsorientierte Formale Verifikation
Zurück zur Hauptseite von "Praxis der Forschung"

Wintersemester 2020/21

Projektgruppe "Praxis der Forschung"

Bekanntmachungen:

  • 12.11.2020: Kick-Off Veranstaltung 12.00 - 14.00 Uhr
  • 13.01.2021: Öffentl. Vorlesung Erkenntnistheorie bei Prof. Snelting, 10.00 - 12.00 Uhr in Zoom
                           -- Abstract und Folien zur Veranstaltung
  • 19.01.2021: Öffentl. Vorlesung "Wissenschaftstheorie" bei Prof. Reussner, 10.00 - 11.30 Uhr in Zoom
                           -- Abstract zur Veranstaltung
  • Weitere Termine und Teilnahmeinformationen zu den Veranstaltungen im ILIAS-Kurs, bitte regelmäßig überprüfen
  • Informationen und eine Liste der aktuell laufenden Projekte beginnend im WiSe 2019/20 sowie im SoSe 2020

Angebotene Themenfelder im Wintersemester 2020/21

Die Themenfelder für das Wintersemester 2020/21 sind:

  • Algorithm Engineering
  • Algorithmische Graphentheorie
  • Analyse großer Datenbestände
  • Autonome lernende Roboter
  • Eingebettete Systeme
  • Formale Methoden
  • Hochperformante Humanoide Technologien
  • Künstliche Intelligenz für die Materialwissenschaften
  • Netzwerk- und IT-Sicherheit
  • Pervasives Computing
  • Zuverlässige Softwaresysteme

Die folgende Liste gibt einen Überblick über Themen, die dieses Semester ausgeschrieben werden. Bei Interesse an einem Thema oder Fragen dazu kann der bzw. die betreffende Mitarbeiter:in angeschrieben werden. Die endgültige Liste der ausgeschriebenen Themen wird auf der Informationsveranstaltung und der Themenvorstellung zu Semesterbeginn (s.o.) bekannt gegeben und kann anschließend auf den veröffentlichten Folien nachgelesen werden.

Hinweis: Erfahrungsgemäß lohnt es sich, bereits im Vorfeld mit den entsprechenden Mitarbeiter:innen Rücksprache zu halten, um Enttäuschungen bei der Themenvorstellung zu vermeiden. Sollten Sie Interesse an der Durchführung eines Projektes im Rahmen von Praxis der Forschung haben, aber Ihr Wunschthema ist hier nicht  aufgeführt, so können in Ausnahmefällen bis zum Ende der ersten Vorlesungswoche noch Themen nachgemeldet werden. Halten Sie hierzu bitte frühzeitig Rücksprache mit den entsprechenden Mitarbeiter:innen bzw. Arbeitsgruppen (deren Themen Sie interessieren), um ein Thema zu vereinbaren, und bitten Sie diese, (bei Interesse) schnellstmöglich mit uns Kontakt aufzunehmen.

Liste der Projekte für das Wintersemester 2020/21

Laufende Projekte:
  # Projekt Arbeitsgruppe(n) Betreuende Mitarbeiter:innen
1. Non-Extrapolating Function Approximation for Learning Critic in Actor-Critic Reinforcement Learning IAR Neumann Onur Celik, Philipp Becker und
Prof. Gerhard Neumann
2. Feature-based Decomposition and Composition of Model-based Analysis Tools IPD Reussner Sandro Koch
3. Formalisierung von Sicherheitseigenschaften skalierbarer Blockchain-Konsensusverfahren mit Hilfe der Social-Choice-Theorie ITI Beckert Michael Kirsten
4. Chemical object recognition – Machine learning based translation from images to molecular structures ITI Friederich Jun.-Prof. Pascal Friederich
5. Parallel and Distributed Hierarchical Planning ITI Sanders Dominik Schreiber
6. Verification of the Equivalence Property for Neural Networks Using Geometric Path Enumeration ITI Sinz Marko Kleine Büning und Prof. Carsten Sinz

Nicht vergebene Projekte:
# Projekt Arbeitsgruppe(n) Betreuende Mitarbeiter:innen
a. A Step Towards Natural Robot Behavior: Designing Seamless Actions Blending IAR Asfour D.Sc. Noémie Jaquier
b. Grasp and Segmentation Strategies for Object Manipulation in Unknown Scenes based on Visual Features IAR Asfour Raphael Grimm
c. Probabilistic Extraction and Tracking of Primitive Shapes for Spatio-Temporal Segmentation of Unknown Objects IAR Asfour Christoph Pohl
d. Approximate Computing to Accelerate Deep Neural Networks (DNNs) ITEC Henkel Dr.-Ing. Hussam Amrouch
e. In-Memory Computing for Future Computer Architectures ITEC Henkel Dr.-Ing. Hussam Amrouch
f. Automating SAT Solver Research IPD Böhm und
ITI Sanders
Jakob Bach und Dr. Markus Iser
g. Dynamisches Prüfen von Fairness-Eigenschaften mit Hilfe von Laufzeitmonitoren ITI Beckert Jonas Klamroth, Michael Kirsten und
Dr. Mattias Ulbrich
h. Generierung effektiver Mutationstests mit Hilfe von Äquivalenzbeweisern ITI Beckert Dr. Mattias Ulbrich
i. Maschinelle Verifikation von Fairness-Eigenschaften mit Hilfe formaler Informationsflussanalyse ITI Beckert Michael Kirsten, Jonas Klamroth und
Dr. Mattias Ulbrich
j. Algorithms for Computing Electrical Flows ITI Wagner Matthias Wolf und Dr. Torsten Ueckerdt
k. Domain Independent Automatic Feature Engineering Through Graph Neural Networks TM Beigl Yiran Huang
l. Generieren personalisierter In-Ear-Kopfhöreraufsätze mit kommerziellen off-the-shelf  Smartphone-Tiefenkameras TM Beigl Tobias Röddiger und Prof. Michael Beigl
m. Bestimmung von Beziehungen zwischen kombinierten Netzwerk-Privatsphärezielen mithilfe automatischer formaler Verifikation TM Strufe und
ITI Beckert
Christiane Kuhn und Michael Kirsten

Zu den Themen aus dem Sommersemester 2020.

Veranstaltungen und Termine

Die Methoden-Veranstaltungen finden voraussichtlich meist donnerstags oder freitags statt. Die erste ist am 12.11.2020 von 12.00 - 14.00 Uhr. Die Teilnahme an der ersten Veranstaltung ist unter anderem Voraussetzung zur Teilnahme an Praxis der Forschung, hier werden wichtige organisatorischen Informationen bekannt gegeben. Im Folgenden ist die grobe Planung für beide Semester aufgelistet (Änderungen vorbehalten):

1. Semester (Wintersemester 2020/21)
Datum Zeit Veranstaltung
Vorlesungswoche 2 2,0 Stunden KickOff & Literaturrechereche und Zitieren
Vorlesungswoche 4 7,0 Stunden Projektmanagement
Vorlesungswoche 5 8,0 Stunden Präsentationsworkshop
Vorlesungswoche 9 1,5 Stunden Erkenntnistheorie
Vorlesungswoche 9 1,5 Stunden Wissenschaftstheorie
Vorlesungswoche 10 3,0 Stunden Workshop zur Forschungsfrage
Vorlesungswoche 11 1,5 Stunden Anträge schreiben
Vorlesungswoche 14 1,5 Stunden Experimentaldesign
2. Semester (Sommersemester 2021)
Datum Zeit Veranstaltung
Vorlesungswoche 1 1,5 Stunden KickOff & Dokumentation des wissenschaftlichen Fortschritts
Vorlesungswoche 3 1,5 Stunden Statistische Auswertung
Vorlesungswoche 5 2,0 Stunden Paper schreiben
Vorlesungswoche 10 5,0 Stunden Schreibworkshop I - Modelle & Techniken zum wiss. Schreiben
Vorlesungswoche 12 6,0 Stunden Schreibworkshop II - Schreiben von Abstracts & Präzisierungen

Im Rahmen von Praxis der Forschung finden zusätzlich noch Präsentationstermine (drei im ersten Semester, zwei im zweiten) statt. Außerdem werden die Inhalte jedes Semesters mit jeweils einer mündlichen Prüfung abgeprüft.
Weitere Termine, Details und eventuelle Änderungen sind im ILIAS zu finden. Bitte melden Sie sich hierzu an.

Veranstaltungen und Termine vergangener Jahrgänge finden sich im Archiv.