Praxis der Forschung: Eine Lehrveranstaltung des forschungsnahen Lehrens und Lernens in der Informatik am KIT

Book Chapter

Author(s):Matthias Budde, Sarah Grebing, Erik Burger, Max Kramer, Bernhard Beckert, Michael Beigl, and Ralf Reussner
In:Neues Handbuch Hochschullehre
Publisher:DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH
Volume:74
Chapter:A
Issue:3.19
Year:2016
Pages:55-79
URL:https://www.nhhl-bibliothek.de/de/handbuch/gliederung/#/Beitragsdetailansicht/245/715/Praxis-der-Forschung—Eine-Lehrveranstaltung-des-forschungsnahen-Lehrens-und-Lernens-in-der-Informatik-am-KIT

Abstract

Der neue Lehrveranstaltungstyp Praxis der Forschung wurde 2012 im Master-Studiengang Informatik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) eingeführt. Zentrales Konzept dieser Veranstaltung ist das forschungsnahe Lehren und Lernen: Studierende erwerben im Rahmen eines eigenen Forschungsprojekts sowohl Fachwissen als auch methodische Kompetenz zu wissenschaftlicher Arbeit. Die konkrete Ausgestaltung folgt den Grundsätzen der Forschungsnähe und der integrierten Vermittlung methodischer Kompetenzen. Die Studierenden sollen insbesondere auch erfahren, dass es ein wesentlicher Aspekt der wissenschaftlichen Arbeit ist, Forschungsergebnisse sicht- und wahrnehmbar zu machen.

BibTeX

@incollection{PdF2016,
  author     = {Matthias Budde and Sarah Grebing and Erik Burger and Max Kramer
		and Bernhard Beckert and Michael Beigl and Ralf Reussner},
  title      = {Praxis der Forschung: Eine Lehrveranstaltung des forschungsnahen
		Lehrens und Lernens in der Informatik am KIT},
  booktitle  = {Neues Handbuch Hochschullehre},
  editors    = {Brigitte Berendt and Andreas Fleischmann and Niclas Schaper and
		Birgit Szczyrba and Johannes Wildt},
  publisher  = {DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH},
  volume     = {74},
  issue      = {3.19},
  chapter    = {A},
  pages      = {55--79},
  year       = {2016},
  month      = feb,
  abstract   = {Der neue Lehrveranstaltungstyp Praxis der Forschung wurde 2012
		im Master-Studiengang Informatik des Karlsruher Instituts für
		Technologie (KIT) eingeführt. Zentrales Konzept dieser
		Veranstaltung ist das forschungsnahe Lehren und Lernen:
		Studierende erwerben im Rahmen eines eigenen Forschungsprojekts
		sowohl Fachwissen als auch methodische Kompetenz zu
		wissenschaftlicher Arbeit. Die konkrete Ausgestaltung folgt den
		Grundsätzen der Forschungsnähe und der integrierten Vermittlung
		methodischer Kompetenzen. Die Studierenden sollen insbesondere
		auch erfahren, dass es ein wesentlicher Aspekt der
		wissenschaftlichen Arbeit ist, Forschungsergebnisse sicht- und
		wahrnehmbar zu machen.},
   url      =  
{https://www.nhhl-bibliothek.de/de/handbuch/gliederung/#/Beitragsdetailansicht/245/715/Praxis-der-Forschung---Eine-Lehrveranstaltung-des-forschungsnahen-Lehrens-und-Lernens-in-der-Informatik-am-KIT}
}